Greys Projekte
Das "alte" Wohnhaus: Rohbau


Oktober2006 - Der Bausatz kommt an



Dezember 2006 - Baubeginn


Tavi probiert schon mal ein Zimmer aus


Die kleinen Bauhelfer schauen auf dem Plan nach, ob ich auch alles richtig baue!


Aus diesem Muster erstelle ich mir am Computer eine Tapete



Die Tapete im rechten Zimmer gefällt mir nicht.....

.... deshalb reiße ich sie wieder ab.


Es wird neu tapeziert


Ein weiteres Stockwerk folgt


Lily sucht sich schon mal ihr Zimmer aus




Der zweite Stock ist nun tapeziert

Baubeginn Dachgeschoss





Mai 2007 - Lily und Tavi beguachten den fertigen Rohbau






Nun wird noch die Außenfassade tapeziert




Mai 2007 Für die Kabelkänale schaffe ich mir......

.... schaffe ich mir einen Tremel an

Aus diesem großen Holzteppich mache ich einen Holzfussboden

Tavi hilft :-D - Ein klasse Spielzeug!





Eine ziemliche Sauerrei alles auseinander zu nehmen

Das Ergebnis....

.... lohnt sich aber!



Nov 2007 - Lily betrachtet "die Welt" von oben




Die Fensterrahmen werden gebastelt




Damit Lily und Tavi nicht immer im Haus rumtoben, lasse ich mir eine maßgefertigte Plexiglasplatte liefern




Erste Lichkabel werden verlegt


Möbel Stellprobe

Der erste Teppich wird verlegt

nov2007


LIly versucht durch die noch offenen Fensterausschnitte ins Haus zu kommen....

....deshalb "klebe" ich sie erst mal zu



Alle Fenster sind nun eingebaut

2008 - Das Bad wird gefliest



Badeinrichtung

Und nochmal Holzplatten herstellen

Februar 2008 - Stellprobe für die Pub Möbel



Im Pub wird Holzfußboden verlegt


Der fertige Rohbau


Im August 2009 plane ich nochmal um

Die alte Fassade kommt runter



Es gibt jetzt eine gelbe Fassade, wie in der New Town von Edinburgh üblich


Dezember 2013

Endlich ist der Rohbau komplett fertig gestellt!
 

© Alle Rechte vorbehalten! Die Inhalte dieser Homepage sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt!Daher dürfen die Inhalte dieser Homepage,ebenso die Fotos und die von mir verlinkten Alben,Fotos,Downloads und Videos nicht vervielfältigt oder bearbeitet werden und nicht in der Öffentlichkeit verbreitet oder privat an Dritte weitergegeben werden! Dies erfordert meine schriftliche Zustimmung!